Marken- und Urheberrecht

Das Markenrecht bildet eine wichtige Grundlage in unserem Wirtschaftskreislauf zur Unterscheidung von Produkten und Dienstleistungen. Aus diesem Grund werden Namen, Marken, Patente, aber auch geschäftliche Beziehungen und Verträge von der Rechtsordnung geschützt. Zum Urheberrecht zählen sowohl die Urheberpersönlichkeitsrechte einschließlich der Verwertungsrechte.

Im Bereich des Marken- und Urheberrechts berät PFO sowohl Mandanten bei dem Aufbau eines größtmöglichen Schutzes ihrer bestehenden Rechte als auch Unternehmen, die sich mit Ansprüchen aus einer Verletzung von Marken- und Urheberrechten konfrontiert sehen.

Insbesondere stehen wir Ihnen bei folgenden Anliegen als Berater zur Seite:

  • Durchführung von Markenrecherchen
  • Einleitung von Markenanmeldungen
  • Entwicklung von Konzepten zum umfassenden Schutz von Marken und Urheberrechten
  • Durchführungen von Abmahnungen und Schutzprozessen (auch im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes)
  • Führung von Widerspruchsverfahren vor den Markenämtern
  • Führung von Markenrechtsstreitigkeiten einschließlich dem Schutz von Marken- und Unternehmensnamen